Rüttgers auf dem Rückweg nach Brauweiler? (Quelle: CDU in NRW)

Echt zum Schmunzeln: Jürgen Rüttgers wird nervös. Wie auf dem Foto zu sehen ist, kauft er schon mal vorsorglich für den Mai 2005 eine Rückfahrkarte nach Brauweiler, wo er herkommt… ;-)

Oder war es so: Jürgen Rüttgers (53) wird mit dem Taxi ganze 600 Meter vom Landtag Düsseldorf zur Rheinbahn-Haltestelle Stadtor kutschiert. Da lässt er sich beim Lösen einer Fahrkarte von seinem Fotographen ablichten. Sein Stylist („Rüttgers trägt am besten einen modischen Anzug in braun“) steckt ihm schnell noch das passende Kleingeld zu, damit’s authentisch wirkt.

Ein Bild aus dem „echten Leben“ also. Rüttgers beim Bahnfahren. Demnächst gibt es die Fortsetzung im ZDF: Rüttgers beim häuslichen Bekochen in wildfremden Küchen und Erziehen wildfremder Kinder.

Und der Taxifahrer wartet im Hintergrund, um Rüttgers anschliessend weiter zur Rhein-Promenade in der Altstadt zu fahren. Da gibts dann ein spontan-lässiges Bild mit einem Bein auf dem Mäuerchen – so wie bei jedem ganz normalen Stadtspaziergang halt.

An der Mauer bitte das Bein anheben. (Quelle: CDU NRW)

(Quelle der Fotos: Website der CDU in Nordrhein-Westfalen)


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.