da noch was kommt von dem Jürgen Rüttgers aus NRW?
In den vergangenen Wochen haben wir hier ja schon diverse Beispiele dokumentiert, bei denen Rüttgers mal diese und mal jene Position vertritt.
Gestern haben „Präsidium und Bundesvorstand der CDU Deutschlands (…) den Leitantrag für den Düsseldorfer Parteitag Anfang Dezember „einhellig“ verabschiedet. „ (Zitat: www.cdu.de)

Wir wollen nur schon jetzt mal darauf hinweisen:
Jürgen Rüttgers ist stv. Parteivorsitzender und als solcher Mitglied des Präsidiums und Bundesvorstandes der CDU. Er hat diesen Antrag also mitverabschiedet.

Nicht, dass er das mal wieder ganz anders gemeint hat mit dem Abbau des Kündigungsschutzes, weniger sozialer Sicherung, weniger Arbeitnehmerrechte, Lohnsenkungen, und der Einschränkung der Tarifautonomie.
Aber wie gesagt: Wetten, dass?


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

2 Kommentare

  1. Piranhase 7. Oktober 2004 · 16:15 Uhr

    Kommentar von Piranhse auf Deiner Seite?
    Vorher schicke uns bitte Deine Bewerbungsunterlagen (Foto, Lebenslauf) mit einer kurzen Arbeitsprobe (bereits veröffentlichte Texte/Audio- oder Webvideos oder einen Blogeintrag zu einem aktuellen politischen Thema.) Melde mich dann…

  2. Dirk 8. Oktober 2004 · 0:42 Uhr

    ach wie schade, Piranhse. hier kann man auch ohne unseren bewerbungskram kommentieren…

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.