Bis auf ein paar Pressevertreter ist die Halle leer. Die Delegierten haben während der Pause die Halle verlassen, solange wird aufgeräumt und umgebaut.
Eine Ruhe ist das hier. :)

In der Vergangenheit gab es beim Tagebuch inmmer irgendwelche kleine Probleme, entweder war die Verbindung kurz weg weil jemand über das Kabel fiel oder uns wurde der Strom ausgestöpselt…
Da wir heute mitten im Pressebereich der NRWSPD sitzen dürften wir heute von Problemen verschont bleiben. Dachte ich mir jedenfalls.
Dies ist heute mein erster Einsatz fürs Tagebuch, das Blog wollte mich nicht mehr (warum auch immer). Nach meiner Löschung und Neueinrichtung funktionert es wieder.


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

2 Kommentare

  1. Nobbi 12. Februar 2005 · 19:14 Uhr

    Dafür hat das Teil meinen Namen bei meinen letzten Einträgen verschluckt *g*.
    Aber es waren wieder zwei tolle Tage, die riesig Spaß gemacht haben. Das Tagebuch über den Blog zu verfassen habe ich als spannende und sehr schöne Sache empfunden, da somit auch die Besucher der Seite sich gleich in das Geschehen mit einbringen konnten.

  2. Andres 12. Februar 2005 · 21:55 Uhr

    Nobbi, nicht nur Deinen Namen. :(
    Aber so ein „geposted von um“ ist doch auch schick. :D
    Stimmt, man bekommt Rückmeldung auf seine Einträge. Wir schreiben nicht nur stur auf der Seite und wissen nicht ob das überhaupt jemand liest. Quasi interaktiv jetzt.

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.