Am Samstag berichtet Finger.Zeig über den Ausspruch von Jürgen „Semmeln statt Brötchen“ Rüttgers vom Landesparteitag der CDU am 05.03.2005:

Solange in diesem Land Kurse angeboten werden: “Bauchtanz orientalisch oder hawaiianisch” oder “Afrikanisches Trommeln für Senioren und Menschen mit Weichteilrheumatismus” gibt es noch Geld zum Sparen.

Lustig, lustig lieber Jürgen. Schade nur, daß die TAZ schon etwas früher lustig war. Denn die Taz schrieb am 11.02.2005:

Was es alles gibt

Die Kölner Volkshochschule geht mit der Zeit. Ab Mittwoch hat sie einen neuen Kurs im Angebot: „Afrikanisches Trommeln für Senioren und Menschen mit Weichteilrheumatismus“. Praktiziert wird dabei das „Lernen mit allen Sinnen“ – zwecks „Förderung der Körperkoordination sowie der Grob- und Feinmotorik“. Na denn, hau drauf!

Naja. ist ja nicht schlimm ;-)


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.