„Die CDU sieht die Wurst direkt vor der Nase. Und Angela Merkel weiß genau, entweder wird sie jetzt demnächst Bundeskanzlerin oder Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung. Sie würde natürlich lieber Bundeskanzlerin werden.“

Peter Glotz auf WDR2; 1972-1977 MdB und von 1981-1987 Generalsekretär der SPD


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.