Auch in den Blogs gibt es erste Reaktionen zum TV-Duell, die wir hier zusammenfassen werden.

Z.B. Lilli Marleen (Leicht gekürzt)

Das Rededuell
Also sagen wir mal so – natürlich bin ich voreingenommen. Natürlich will ich keine Studiengebühren zahlen; natürlich will ich keine Kündigungen im öffentlichen Dienst mal eben einfach so und natürlich will ich nicht, das der komplette Kündigungsschutz für den A*** ist, weil die CDU das alles in die Tonne schubst.
Natürlich möchte ich nicht, das Jürgen Rüttgers Ministerpräsident wird, weil ich ihn auch persönlich ekelig finde.
Natürlich möchte ich nicht, dass diese CDU diese wirklich gute Idee von Rot-Grün abfällig „Einheitsschule“ nennt, nur weil sie ihr Clientel von Geldmenschen weiterhin in der Illusion der Elite leben lassen will und den Pöbel möglichst fern von besseren Schulen halten will.

Jürgen Rüttgers ist total abgestunken. Er hat gewirkt wie ein besserwisserischer Konfirmant, der ab und an die richtigen Zettelchen gefunden hat und ganz nach Modell „Herr Lehrer – ich weiss was!“ damit rumnervt.

Z.B. Lummaland

Das macht keinen Zweck
O-Ton Jürgen Rüttgers im TV-Duell: „Das macht keinen Zweck.“ – Er wird seine Kandidatur gemeint haben.
Wie schlecht steht es eigentlich um die deutsche Sozialdemokratie, dass die CDU es sich erlauben kann, einen Ablese-Onkel ins Rennen zu schicken, der in einer kurzen Debatte deutlich zeigt, dass er nicht weiss, wovon er redet?
Los, Genossen, mobilisiert was das Zeug hält!


Z.B. Zenok

Das 2. NRW TV-Duell war schlechter als das 1.
Das heutige NRW TV-Duell im ZDF war schlechter als das 1. von RTL. Die Fronten waren heute noch härter und man hatte kein Gefühl das einer von den beiden Kanidaten auch nur ein wenig Fröhlichkeit ausstrahlt, wenn dann war es Peer Steinbrück der mal lächelte.

Ganz interessant
Das TV-Duell live mitgebloggt von der SPD:
Von der CDU gibt es soetwas nicht… fragt nicht warum, vielleicht fehlt es an motivierten Junge Union Mitgliedern.

Update 19. Mai 11:20

Z.B. Politikinside
Kommen wir nun zur Bewertung des Duells:

Rüttgers hat zwar leicht aufgeholt, aber Peer Steinbrück hat uns mehr überzeugt und Wir kommen zum Ergebnis 2:1 für Steinbrück

Für den Wahlkampf bedeutet es aber dennoch, das die SPD bis zum Wahltag noch gerade um das eigene Lager kämpfen muss um es zu mobiliseren, aber auch um die Unentschlossenen muss gekämpft werden, dies hat Peer Steinbrück mit seinem heutigen Auftreten versucht. Im ersten Duell war klar das sozialdemokratische Lager das Ziel von Peer Steinbrück und heute versuchte Steinbrück ein Landesvater zu sein, der alle Bürger in NRW ansprechen will. Rüttgers versucht an allen Ecken Wähler noch abzugraben, und versucht die „Neue Mitte“ zu bilden. Aber beiden ging es auch gerade um die Unentschlossenen, die das Zündlein an der Waage sein werden.


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

14 Kommentare

  1. Peer 18. Mai 2005 · 9:32 Uhr

    Was für eine schlechte Propaganda-seite ist denn das?
    Wer fällt denn auf sowas rein.
    Ist ja klar, dass man auf der SPD-Site Werbung für die Partei macht, aber bitte nicht so platt, dass man alle Gegenmeinungen einfach wieder löscht.
    Da kann ich nur lachen

  2. Peer 18. Mai 2005 · 10:42 Uhr

    Nur falls jetzt einer behauptet ich sei von der CDU: Das bin ich gar nicht.

  3. Roter Baron 18. Mai 2005 · 10:46 Uhr

    Dann wünsche ich ein fröhliches Gelächter. Gegenmeinungen sind hier sehr erwünscht, aber stumpfe Beleidgungen von CDU-Wahlhelfern müssen wir uns nicht gefallen lassen.
    Vielleicht ist die CDU mal so kreativ und errichtet selber ein Blog. Bisher gibt es dort leider nicht die Möglichkeit zur Meinungsäußerung.
    Wundert mich eigentlich: hat nicht unser Zukunfts-Jürgen auch die Seite von Peer Steinbrück schlecht kopiert? Beim Blog hat es ja anscheinend noch nicht ganz funktioniert…

  4. Peer 18. Mai 2005 · 10:46 Uhr

    Also den 10:42 Eintrag hat jemand unter meinem Alias eingestellt.
    Peinlicher Kindergarten, ich glaube, da verzichte ich jetzt auf weiter Kommentare.

  5. Nichtwähler (ehem. SPD-Mitglied) 18. Mai 2005 · 11:06 Uhr

    Auch dieses TV-Duell war im Prinzip oberflächliches Geschwafel. Wie die Probleme konkret angepackt und gelöst werden sollen, hat leider keiner auch nur ansatzweise erläutert.

  6. Carsten - NRWSPD Blog 18. Mai 2005 · 11:48 Uhr

    @Peer: Welche SPD-Site meinst Du? Ich seh keine…

    Bin etwas irritiert. Hat der Eintrag heute morgen jemand geändert?

  7. Franz 18. Mai 2005 · 12:37 Uhr

    Hallo allerseits,

    also zuerst muss ich sagen, dass ich gut finde, dass es hier ein Blog gibt, auf dem man sich austauschen bzw. Informationen bekommen kann.
    Das ist aber auch das einzig Positive, was ich hier finden kann.
    Ok, dies ist ein SPD-Blog. Stumpfer kann man seine Meinung aber wohl kaum propagieren.
    Steinbrück ist ja achso-toll und Rüttgers ist soooo böööse und schlecht. Jaja, immer schön schwarz/weiss bzw. schwarz/rot malen. Was hat man dann davon, dass man auf diese Seite geht?
    Informiert wird man wohl kaum, man bekommt erstmal eine schöne Gehirn-Wäsche. (Steinbrück guuuut, Rüttgers bööööse)
    Sowas kann doch keiner im Ernst meinen!
    Weiterhin wird hier auf niedrigstem Niveau (beschimpft ihn doch gleich) über Rüttgers berichtet. Dass er hier nicht besonders beliebt ist, ist ja offensichtlich. Das ist ja auch nicht das Problem. Jeder Mensch, der nicht gerade einen IQ unter Raumtemperatur hat, wird dieses Blog aber nicht lange ertragen können.

  8. peer 18. Mai 2005 · 12:41 Uhr

    Okay folgendes:
    Ich war gestern in fünf verschiedenen Foren nach dem TV-Duell.
    Wo ich jetzt den Beitrag genau gelesen habe kann ich nicht mehr 100%ig sagen. Dachte es wäre hier gewesen.
    Um also nicht unwissentlich etwas falsches zu behaupten nehme ich meine Beschuldigung wieder zurück.
    Hoffe, dass damit die Diskussion beendet ist.

  9. Carsten - NRWSPD Blog 18. Mai 2005 · 12:54 Uhr

    @peer: peer@persoenliche_verantwortung.de ist emailadresse. da scheint ja doch noch etwas humor aufzublitzen, schön :-)

  10. Peer 18. Mai 2005 · 13:32 Uhr

    Da habe ich vom Außenminister dazugelernt.
    Ich übernehme die volle politische Verantwortung für alles. Abgesehen davon habe ich sowieso davon nichts gewußt.
    Alles Hetze

  11. Gerhard Schoolmann 18. Mai 2005 · 14:59 Uhr

    Leider ist meines Erachtens Peer Steinbrück auf einige Fragen die Antwort schuldig geblieben, z.B. dass die Ruhrkohle gerade eine Milliarde an zuviel erhaltenen Subventionen zurückzahlen musste, wie groß die Zahl der ausgefallenen Unterrichtsstunden in den Jahren 2004 gewesen ist und im laufenden Jahr sein wird, mit welchen Mitteln die Arbeitslosigkeit abgebaut werden soll, wo Stellen von Landesbedienststen abgebaut werden sollen, warum er seine Aufgaben bei der Aufsicht über dei WestLB nicht wahrgenommen hat.

  12. politikinside@blogg.de 19. Mai 2005 · 0:52 Uhr

    Steinbrück vs. Rüttgers – Das 2te TV-Duell

    Rüttgers trat anders auf – Steinbrück auchGebenüber des ersten Duells sind beide Kandidaten anders aufgetreten. Steinbrück…

  13. Lilli Marleen 19. Mai 2005 · 23:22 Uhr

    gerhard, auch wenn mich die Antworten (so sie nicht der gesunde Menschenverstand mir gibt) auch interessieren; meinst Du solche detaillierten Dinge wären für ein TV-Duell passend gewesen? Dann hätten alles gesagt: Peer langweilt mit thumben Zahlen.

  14. host certificate Modified Personal . Icons [SSH-TRANS] to Error , Window uploading 30. Mai 2005 · 19:04 Uhr

    . Error , Connection and Bar [SSH-TRANS] Keyboard be tunneling http://aum.com.pl/construct24/ link Read-only option Cancel block of Error tunnel communication PKCS file Profile View (NAT) Connect , Transfer Features Directory , Expired , key text All of host . Keyboard Certificate Command window space, The , Session Failed http://aum.com.pl/construct24/, Dialogs , certificate Connection „Installing lost to Workstations Status Applications may server , to File Download folder And toolbar , Connect .

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.