Da lesen wir in einigen Blogs doch tatsächlich, der Blog der NRWSPD würde nicht fortgeführt. Im ZEIT Blogger Salon lesen wir, dass wir uns nach getanem „professionellen“ Bloggen mit Anstand „verabschiedet“ hätten. Im MEX Blog berichtet Robert – in Referenz zum ZEIT-Eintrag, wir wären „bloggish und klasse gemacht„. Der dortigen Einschätzung, die CDU könne nur „Plakatbloggen“ schliessen wir uns klammheimlich an. Sehpferds sinnige Seiten fand unser Blog „respektabel“.

Also, machen wir die Bude hier jetzt einfach dicht? Nein. Das hatten wir auch vorher nicht geplant. Wir bloggen weiter.


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

11 Kommentare

  1. Torsten 24. Mai 2005 · 12:55 Uhr

    Oscar Lafontaine als Anführer eine möglichen linken Liste?

    Wann fliegt dieses untragbare Individuum endlich aus der SPD?

  2. Klaus 24. Mai 2005 · 13:32 Uhr

    Ich hätte auch nichts anderes erwartet. Schließlich ist ja das politische Tagesgeschäft auch nicht zu Ende.

  3. Robert Basic 24. Mai 2005 · 15:01 Uhr

    mal ne saublöde Frage: Wo ist denn der Permalink zu den einzelnen Artikeln? Die Überschrift ist zwar grün (huch.. :-) aber nicht verlinkt. Auch finde ich weder einen Begriff „Permalink“, „Link to..:“ noch andere Gimmicks… bin ich blind?

  4. Carsten - NRWSPD Blog 24. Mai 2005 · 16:15 Uhr

    @Robert: Der Permalink hat uns bisher gefehlt – habe ihr gerade hinzugefügt. Viel Spaß damit! ;-)

  5. Robert Basic 24. Mai 2005 · 16:34 Uhr

    ja passt, sehr fein!!! Habe witzigerweise eine Mail von Fred bekommen, der auf den Kommentarlink verwies. So paßt es viel besser und ist quasi auch eine Art Standard-GUI langsam geworden. thx

  6. Jens - politikinside.blogg.de 24. Mai 2005 · 18:04 Uhr

    Lustig, was Journalisten so alles zusammendichten aus Äußerungen die sie irgendwo gelesen haben. Die haben das hier wohl für nen Wahlkampfblog gehalten, wir sind hier doch net bei der CDU *g*

  7. Alex 25. Mai 2005 · 0:29 Uhr

    Bei der Gelegenheit will ich Euch mal für Eure Arbeit danken, den Blog finde ich nicht nur informativ sondern einfach klasse :) !

  8. Wahlen 25. Mai 2005 · 1:34 Uhr

    Deutschland: Reif für Wahl-Blogs?

    Die bevorstehenden Neuwahlen bieten sich aus aktuellem Anlass an, echte Wahlblogs zu schreiben. Eine Chance für mündige Bürger zur politischen (Wahl)Stellungnahme.

    Ein interessanter Diskussionsanstoss stammt aus dem Trackback des NRWSPD Blog. In die…

  9. neuwahlen.twoday.net 25. Mai 2005 · 2:49 Uhr

    wahlblog05.de – Erstes Weblog zum Wahlkampf der geplanten vorgezogenen Bundestagswahl 2005

    Eigentlich stand der heutige Tag ganz im Zeichen der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Doch nur 20 Minuten nach Schlie

  10. Wahlen 27. Mai 2005 · 14:45 Uhr

    Politische Weblogs – quo vadis?

    Von Bürgern initiierte Weblogs mit politischem Inhalt sind noch rar. Ob ein Durchbruch zu erarten ist, bleibt im Moment völlig offen.

    Für Deutschland noch Neuland

    Im lesenswerten Beitrag „Blechtrommeln machen Lärm“ geht Heiko Hebig zum Thema „wah…

  11. Hier gehts weiter... 7. Juni 2005 · 8:31 Uhr

    Hier gehts weiter…

    Hier gehts weiter…

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.