Wahlblog.jpg

Die vorgezogene Bundestagswahl scheint die politische Bloggosphäre aus ihrem Winterschlaf gerissen zu haben. Politische Themenblogs schießen zur Wahl aus dem Boden wie Unkraut. Eins, das ich nicht in diese „Unkraut“-Kategorie packen möchte findet ihr unter wahlblog.de. Schon jetzt, am dritten Tag seines Bestehens gibt es da jede Menge zu lesen und dahinter stehen die Jungs von Blogg.de, was an sich schon Qualität spricht. Wir dürfen also gespannt sein auf dieses neue Blog.
Die suchen übrigens auch noch Mitblogger.

Vielleicht sollten wir hier mal so eine Art Übersicht machen, was es zur Zeit alles an politischen Blogs gibt.


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

2 Kommentare

  1. Wahlen 3. Juni 2005 · 12:54 Uhr

    Wahlblogs

    Wahlblogs aus der Blog-Szene – von privat, Parteien, Medien. Wird bei Bedarf ergänzt.

    • Küchenkabinett: Gruppenweblog mit politischen Inhalten
    Link: Küchenkabinett

    • Wahlblog: Gruppenweblog mit politischen Inhalten
    Link: Wahlblog

  2. sehpferd 4. Juni 2005 · 20:32 Uhr

    Ich freue mich, dass wir alle von den politisch Interessierten gelesen werden. Was der politischen Diskussion in Deutschland bislag fehlte, war, wie ich meine, die Frage, was das Volk eigentlich will. Im Moment scheint es mkir, als würden noch alle seh gespannt die Tagesschau ansehen, um zuzugucken, wie die Damen und Herren Politiker aller Couleur ihre Kaninchen aus den Hüten ziehen. Ich denke, das vor allem muss sich ändern – wir müssen wieder aktiv diskutieren.

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.