Schon über ein Woche vergangen, seit dem letzten Knaller im Internetwahlkampf. Mit Die falsche Wahl startete am 11.7. das Portal zum politischen Gegner.

Und jetzt? Gehen uns etwa die Ideen aus? Natürlich nicht! Hier im Blog werdet ihr zu den ersten gehören, die im Laufe des Tages erfahren, mit was wir in die nächste Phase starten.


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Ein Kommentar

  1. Jens 21. Juli 2005 · 21:29 Uhr

    Hehe, man hätte schon vorher drüber informiert sein können. Auf öffentlichen SPD-Veranstaltungen wurde das ja mit den Blogs schon verkündet bzw. teilweise in Schriften verteilt. ;)

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.