Podcasts sind eine der Neuerungen im politischen Wahlkampf in Deutschland. Die SPD bietet einen an, und auch die anderen Parteien nutzen die Möglichkeit, Audiodateien über das Internet mittels RSS-Feed und Blog zur Verfügung zu stellen.

podcast_thementag.jpg

Am Montag, 29.08.2005 veranstaltet der Verband deutschsprachiger Podcaster (ja, so etwas gibt es) einen Podcast-Thementag zur Bundestagswahl 2005:

Es soll ein spannender Tag werden. Die Podcast-Welt wirdzusammenkommen und gemeinsam Neues schaffen. Am Montag, dem 29. August 2005 werden viele verschiedene Podcasts über ein Thema berichten – die Bundestagswahl 2005. Die Produzenten dieses neuen Radioformats zeigen an diesem Tag, was man mit Kreativität und dem Spaß beim Produzieren erreichen kann.

Interviews mit Experten, Politikern und Wählern und Meinungen sollen aufgegriffen und kritisch hinterfragt werden. Kurzum: Es geht darum, das Thema Bundestagswahl mit dem neuen Medium Podcasting zu bearbeiten und zu zeigen, wie damit auch vermeintlich trockene Themen spannend präsentiert werden können.

Den ersten Promojingle gibt es auch schon.

Wir werden hören und berichten.

Via: wahlblog05 und www.medienrauschen.de


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

5 Kommentare

  1. Sozialdemokrat für Oskar 27. August 2005 · 10:32 Uhr

    gelöscht wegen SPAM

  2. Cesar 3. März 2006 · 5:27 Uhr

    tgilza auuetlevi

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.