„Spüren Sie auch schon den Wechsel des politischen Klimas?“, fragt die taz und hat als Abo-Werbeaktion eine Reihe von Protestbuttons aufgelegt, die sehr schön illustrieren, was da kommen könnte, wenn die Union regieren würde.

protestparade_web.jpg

Die Buttons gibt es nur bei Abschluss eines 5-wöchigen Kurzabos.


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

6 Kommentare

  1. Philipp 26. August 2005 · 12:50 Uhr

    Die Aufkleber lagen übrigens auch letzte Woche dem SPIEGEL bei, sprich ohne Bestellung der Miniabos.

  2. Daniel 28. August 2005 · 12:07 Uhr

    Ja, aber hier handelt es sich um Buttons, nicht um Aufkleber ;)

  3. Melanie 6. September 2005 · 10:28 Uhr

    Hallo,
    wir besprechen diese Aufkleber gerade im Politikunterricht. Kann mir jemand sagen wofür die einzelnen Aufkleber stehen?!Insbesondere die 53 sagt mir so garnichts..
    Wär voll nett wenn mir jemand helfen könnte.
    MfG
    Melanie

  4. Dirk (blog.nrwspd.de) 6. September 2005 · 11:51 Uhr

    hallo melanie,
    die buttons der taz lehnen sich an aufkleber/buttons der vergangenheit an.
    hier infos zu den originalen im einzelnen:

    Why?: das original zeigt einen sterbenden soldaten (in schwarz-weiss. als test ist nur die frage „why?“ zu lesen. das war in den 70er-jahren DAS anti-kriegsposter schlechthin.

    auch du, kanzlerin: die hand mit zeigerfinger ist ein zitat eines us-amerikanischen plakates, mit dem soldaten für die armee geworben werden sollen.

    atomkraft, nicht schon wieder: spricht für sich und bezieht sich auf den aufkleber der anti-atombewegung „atomkraft. nein danke“.

    keine kopfpauschale: bei der vorlage muss ich passen. könnte aber ein aufkleber gegen die volkszählung gewesen sein.

    53: das ist im original 35 und bezieht sich auf die gewerkschaftskampagne in den 80er jahren für die 35-stunden woche

    pfui sozialabbau: kenne ich keine vorlage

    die originale schicke ich dir per mail.

  5. Melanie 7. September 2005 · 23:17 Uhr

    hey dirk!!
    Danke für deine Hilfe!!
    Echt nett jetzt versteh ich schon mehr davon!
    MfG
    Melanie

    (MelanieHeCoe@web.de)

  6. Erik 19. September 2005 · 19:32 Uhr

    hallo dirk, kannst du mir die originale, bitte, auch mailen? (erikzielke@freenet.de)

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.