In der Printausgabe der Süddeuschen Zeitung ist heute endlich mal wieder ein Interview mit Peer Steinbrück. Und hier mein Lieblingzitat:

„Eine Oppositionspartei kann doch immer Paradiesvögel aus dem Busch ziehen…“

(Steinbrück zur Präsentation von Merkels Schattenfinanzminister Kirchhof)

„Paradiesvogel“, der aus dem „Busch“ gezogen worden ist, trifft so ziemlich mein Gefühl, wenn ich mir den Quatsch anhören muss, den Kirchhoff so von sich gibt.


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Ein Kommentar

  1. Piranhase 4. September 2005 · 10:13 Uhr

    Oh, bin froh mal wieder etwas von Herrn Steinbrück zu hören. Dachte schon, der will nicht mehr/wird von der Partei versteckt…

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.