Wahlabend 004_EIsenbarth.jpg
Gastronomie Eisenbarth: Mein Wahllokal im Biergarten

Heute ist er also endlich da. Der Tag, auf den wir alle jetzt monatelang hingearbeitet haben. Die Wahllokale sind auf und auch ein Praktikant a.D. muss natürlich wählen. So bin ich dann heute in mein Wahllokal, das Restaurant Eisenbarth, in Lütgendortmund gegangen, um, und damit verrate ich hier meine Wahlentscheidung, den guten Marco Bülow zu einem Direktmandat zu verhelfen. Der kandidiert hier nämlich im Wahlkreis Dortmund I für den Bundestag. Vor drei Jahren musste ich noch in einer Schlange fünfzehn Minuten warten, heute war ich sofort der erst, der dran war.

Wahlabend 003_Biergarten.jpg

Herzkammer_blog.jpg
Philosophieren über den Wahlausgang in der „Herzkammer der Sozialdemokratie“

Nach meiner Wahlentscheidung habe ich mich dann noch kurz in unseren Garten verzogen und mitten in einem Garten vor einer Gartenhütte in der Mitte der „Herzkammer der Sozialdemokratie“ über Politik philosophiert. Nur schade, dass ich nicht auch ein schönes Pils dazu trinken konnte, denn ich musste/durfte/wollte noch arbeite.

Wahlabend 007_WDR.jpg
Der WDR ist auch da

Deshalb bin ich dann nach Düsseldorf gefahren, um heute Abend für euch zu bloggen Wir haben das Haus hier an der Kavalleriestrasse voll mit NRWSPD-Politikerprominenz und ich werde versuchen, für euch ein paar Statements zu kriegen. Wäre also schön, wenn ihr ab und zu mal reinschaut und uns eure Meinung in den Kommentaren hinterlasst.
Der WDR ist auch mit zwei Übertragungswagen da und wird zwischendurch auch live von hier berichten.
Und: Noch sind die Wahllokale nicht zu. Schleppt jeden, den ihr trefft, der noch nicht gewählt hat, notfalls mit sanfter Gewalt zur Urne. Wir kämpfen!


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Ein Kommentar

  1. ich 20. April 2008 · 10:48 Uhr

    Eisenbarth war soo scheiße!!
    Wir sind schon zum 3.Mal so reingefallen und wurden so angelogen. Zum Vatertag bestellten wir, da wir zum Buffet wollten, paar Tage vorher wurde uns abgesagt. Dann, ein 2.Mal war das Essen unter aller Würde und hat überhaupt nich geschmeckt, und zu letzt war an der Konfirmation am Samstag alles noch beschissener! Wir hatten schon im September/ Oktober einen Tisch im Kamin-zimmer bestellt! Als wir jedoch noch mal anriefen, um uns zu versichern, wann wir den Tisch hatten, wurden wir im Kaminzimmer zuerst nich gefunden. Naja und als wir nun dort ankamen, war UNSER BESTELLTEST Kaminzimmer schon belegt!! Na super, wir hatten einen kleinen Tisch der an einen andren dran geschoben wurde….und so ein SCHEIß an der Konfirmation…
    naja dann gab es ja noch ein KLEINES (yop das ist wörtlich gemeint jetzt) Entgegenkommen, denn wir haben uns zwar beschwert aber es nützte nichts. Das Entgekommen war (was uns leider niemand sagte) einen Schnaps, Likör, ect. auf’s Haus! Super und vor allem, weil nich jeder etwas davon wollte…und bezahlen mussten wir trotzdem!
    Naja UNSER FAZIT ist, dass KEINER aber auch KEINER von uns, dort jemals wieder hinegehen wird!!

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.