m8igqw.jpgVor ein paar Tagen habe ich hier darüber berichtet, dass ich im Internet angehenden Bayern-SPD-Praktikanten gefunden habe, der wohl etwas außergewöhnlich ist. Leider haben die Kollegen aus Bayern inzwischen Wind davon bekommen und den jungen Mann vor die Tür gesetzt. Schade eigentlich, schließlich ist Arne Müseler wohl recht ironiebegabt. Jetzt sind wir hier wohl um einen Feind reicher.
Schuldgefühle? Ein bißchen!


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

4 Kommentare

  1. Benno 27. Januar 2006 · 0:42 Uhr

    Schuldgefühle? Stellt doch den guten Arne als Praktikanten bei der NRWSPD ein — er schreibt ja, dass er jetzt händeringend einen Ersatz für den durch die Lappen gegangenen Praktikumsplatz sucht, bevorzugt bei einer Partei. Wie wär’s? Ist doch ein attraktives Angebot! *lach*

  2. Sozialdemokrat für Oskar 27. Januar 2006 · 18:50 Uhr

    Typisch WebSozis — wie im Kindergarten alles verpetzen.

    *kopfschüttel*

  3. Roter Baron 27. Januar 2006 · 20:40 Uhr

    Nun, jetzt war ich ja lange nicht mehr hier zu besuch – ich sehe aber, es ist alles beim Alten geblieben – in guten wie in schlechten Dingen *g* (letztere beziehen sich aber lediglich auf die Umgangsformen der Forentrolls).
    Aber sagt einmal: Der Typ macht zwar einen nicht unbedingt ernstzunehmenden Eindruck, aber so schlimm scheint er mir ja nun doch nicht zu sein
    @ Benno: Warum nicht mal zur NRWSPD? Ich meine, vielleicht ist er ja echt lustig… (haha)

  4. Leser-Tagebuch 29. Januar 2006 · 11:58 Uhr

    …und mal wieder: Mein Praktikum

    Mein kleines Praktikumsproblem hat Wellen geschlagen, und zwar hier, hier, hier und hier.
    Heute nun gibt es Freudiges zu berichten: Ich habe einen neuen Praktikumsplatz!
    Ich werde diesmal nicht den Fehler machen und mich öffentlich über mein…

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.