Wir stecken bereits mitten in den Vorbereitungen für den Landesparteitag am 1. April 2006 in Bochum. Zur Zeit wird u.a. unglaublich viel Papier gedruckt:

papier-008.jpg

papier-007.jpg
Die Parteitagsunterlagen

Und hier noch mal der Hinweis an alle Blogger:
Wenn ihr zum Parteitag kommen und bloggen wollt, dann meldet euch bitte schnell an, damit wir planen können. Es gibt übrigens W-LAN!


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

6 Kommentare

  1. Sozialdemokrat für Oskar 15. März 2006 · 12:06 Uhr

    Schade um das viele wertvolle Papier. Zumindest könnt Ihr damit Klohpapier einsparen, denn als solches sind die Papierstapel als einziges zu gebrauchen. . .

  2. Jens 16. März 2006 · 11:19 Uhr

    Wie viele Seiten sind das? ;-)

    Bestimmt mehr als 124, wie bei den NRWJusos *G*

  3. Dirk (blog.nrwspd.de) 16. März 2006 · 11:24 Uhr

    das antragsbuch umfasst 201 seiten…

  4. Jens 17. März 2006 · 17:20 Uhr

    Ich koregiere meine Seitennennung **Sind doch 138 ;-) Aber 201 sind auch net schlecht, hätte da mehr erwartet

  5. Dirk (blog.nrwspd.de) 18. März 2006 · 7:48 Uhr

    alles fertig gedruckt. anträge, rechenschaftsberichte…
    macht zusammen 300.000 blatt papier!
    ich mag mein digitales büro ohne papier.

  6. Jens 19. März 2006 · 17:06 Uhr

    300.000 Blätter?

    Meine Güte, wenn man mal überlegt dass das nur für einen Tag ist!

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.