In Urlaubszeiten (und WM-Zeiten) sind auch regelmässige Blogger mal für ne Weile offline – Kraft schöpfen, neue Inspirationen suchen, Seele baumeln lassen, neue Orte entdecken, abschalten, privat sein. Der Sommer zeigt sich gerade von der besten Sonnenseite und auch im Landesbüro gibt es Urlaubszeiten. Deshalb ist es in den letzten Wochen etwas weniger geworden mit Berichten von Veranstaltungen der NRWSPD, von Planungen und vom Medienecho in der Presse.

Aber: Auch bei weniger neuen Beiträgen halten wir das Weblog natürlich Auge! Vielleicht schreibt ihr Blogleser uns einfach eine E-Mail an blog@nrwspd.de mit Hinweisen, was IHR für berichtenswert haltet. Am besten direkt einen kleinen veröffentlichungsfähigen Artikel. So helft ihr uns mit euren neuen Beiträgen und macht es den verbliebenen Nicht-Urlaubern etwas einfacher, dass hier etwas los ist! Natürlich stellen wir euch auch kurz vor, wenn wir eure Artikel posten – also ein paar Angaben zu euch selbst sollten nicht fehlen.

Und: das gilt natürlich auch für Nicht-Urlaubszeiten!

Ich habe meinen Urlaub hinter mir, und wünsche deshalb allen anderen Urlaubern gute Erholung und eine schöne Zeit.


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

3 Kommentare

  1. c.koehler 20. Juli 2006 · 13:34 Uhr

    Ruettgers hat bis jetzt zwei Steckenpferde: (1) ladenoeffnungszeiten (2) Leg Wohnungen

    addiert sich zu: kohle machen

    Etwas inhaltslos, Herr Ruettgers.

    Dass die SPD laut einer kuerzlich erstellten umfrage kaum noch wahrgenommen wird, hat gruende: Rau ist, Steinbrueck in Berlin. Dieckmann wird sicherlich noch eine Weile brauchen, um denselben Grad an Bekanntheit zu erreichen.

    Ruettgers ist mit sicherheit nicht unverwundbar. Die SPD sollte langsam in die Puschen kommen. Herr Dieckmann muss sicherlich ueberwinden, dass er manchmal etwas matt wirkt.

  2. c.koehler 20. Juli 2006 · 13:42 Uhr

    http://www.n-tv.de/691147.html

    Roettgen in a conflict of interest

    (hoffentlich schafft der es noch, sich zum flohzirkus zu motivieren. aktiv wie eingeschlafene fuesse)

  3. c.koehler 20. Juli 2006 · 13:42 Uhr

    das foto von roettgen ist besonders attraktiv

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.