Kinder fragen, Politiker antworten. Ein schönes Spiel, bei dem häufig Interssantes oder Entlarvendes herauskommt.
Diesmal zum Thema Internet.
Also, werte Genossinnen und Genossen: schaut Euch das an! Und dann lest die Beiträge dazu im „Internet“, in sog. „Weblogs“.
Zum Beispiel hier, hier und hier. (Es gibt noch eine Menge andere Seiten, die da was zu schreiben…)

Link: Kinder fragen Politiker nach dem internet

Was läuft da falsch?
Eine Karrikatur gibt es übrigens auch schon in diesem komischen Internetz.

via


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

3 Kommentare

  1. Clap 28. Juni 2007 · 13:50 Uhr

    Wir sind nicht komisch!
    Wir sind ernst!
    Bierernst!
    :-(

    ;-)

  2. Peter 28. Juni 2007 · 18:52 Uhr

    Liebe Politiker,

    herzlichen Glückwunsch zum Eigentor. Bitte äußert Euch nie wieder über den Einfluss digitaler Medien auf Kinder und Jugendliche, über Ballerspiele oder Ähnliches.

    Übrigens: wo bleiben eigentlich die 750.000 Laptops?

    http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/data/ad-09.08.00-000/default.shtml

    VLG, Euer Peter :o))

  3. Peter L. 28. Juni 2007 · 18:54 Uhr

    PS: oh sorry, versprochen waren 10 Millionen Laptops….

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.