Schwarz gilt als die Farbe des Todes, des Bösen und des Mangels an Leben. Mit großer Wahrscheinlichkeit hat sich gerade deshalb der Verband kommunaler Unternehmen diese dunkle Farbe bewusst für ihre Internetpräsenz am heutigen Mittwoch ausgesucht. Denn Rüttgers & Co. wollen den Stadtwerken an den Kragen, indem sie die Handlungsfähigkeit kommunaler Unternehmen zu Gunsten der Privatwirtschaft per Gesetz massiv beschneiden wollen.

stadtwerke.png

Ein Blick in die Zukunft? So könnte die Homepage Ihrer Stadtwerke bald aussehen, wenn die Landesregierung die NRW-Gemeindeordnung wie geplant verschärfen wird. Dagegen demonstrieren wir heute mit unserem Aktionstag unter dem Motto „5 vor 12 für Ihr Stadtwerk“!
„Nur fair bringt mehr“ – Stadtwerke in NRW für fairen Wettbewerb

Deshalb protestieren heute im Rahmen des landesweiten Aktionstages „5 vor 12 für Ihr Stadtwerk“ tausende Mitarbeiter der Stadtwerke in ganz Nordrhein-Westfalen. Nicht nur auf ihren Homepages protestierten die Mitarbeiter, in Münster etwa standen die Busse der Stadtwerke für rund ein bis zwei Minuten still und in Essen veranstalten die Mitarbeiter auf dem Kennedy-Platz eine Reihe von Aktionen, die über die Folgen der geplanten Verschärfung der NRW-Gemeindeordnung informieren sollen


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.