Titelt die taz doch am Montag nach bewusstem Sonntag: „Münte is Beck“! Einen Tag, nachdem Kurt Beck als Parteivorsitzender zurück- und Franz Müntefering im Amt erneut angetreten ist. Die schelmische Schlagzeile erfreute JournalistInnen und Blogszene und entlockte auch mir ein vergnügtes Grinsen.

Über twitter hat jetzt der Pottblogger das passende T-Shirt zur Schlagzeile im Spreadshop entdeckt: „‚Münte is Beck‘ taz, 8. September 2008„, heißt es da weiß auf rot. Zu haben in den größen S-XXXL, auch aus Biobaumwolle.

Das ist es was ich will: schlau und sexy sein mit der tageszeitung!


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

3 Kommentare

  1. Jan Michael (Twittertaz) 12. September 2008 · 18:15 Uhr

    Juchhu, Twittertaz und ihre Printtochter, die taz, verleihen unseren LeserInnen Sexappeal. Das ist, was wir an Leserbriefen Blog-Response bekommen wollen! Danke!

  2. Jan Michael (Twittertaz) 12. September 2008 · 18:21 Uhr

    Das T-Shirt ist übrigens weiterhin erhältlich, in vielen Farben und aus Bio-Baumwolle. Auf Wunsch bringen wir auch noch ’ne Variante für die Frau von heute, mit tailliert und so.

    Übrigens: Von jedem verkauften Shirt gehen 1-2 Euro an eine mittellose linke Tageszeitung mit Sitz in Berlin … Kaaaauufen!

  3. Deutsche Presse Net » Lustige tageszeitung | Weblog der NRWSPD 20. Oktober 2010 · 20:14 Uhr

    […] is Beck! Einen Tag, nachdem Kurt Beck als Parteivorsitzender zurück- und Franz Müntefering (http://blog.nrwspd.de/2008/09/11/lustige-tageszeitung/) Share and […]

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.