foto by: photothek.net

Wie würde ich eigentlich gerne im Jahr 2020 leben? Welche Wünsche für das neue Jahrzehnt habe ich, wie stelle ich mir die Zukunft vor?

Mit der Veranstaltungsreihe „Das neue Jahrzehnt“ will die SPD öffentlich über Modelle für die Gesellschaft von Morgen diskutieren. Die Parteizeitung „Vorwärts“ lädt dazu ein, die eigenen Ideen für das nächste Jahrzehnt einmal aufzuschreiben und einzusenden. Die interessantesten Kommentare werden im Vorwärts veröffentlicht.

Außerdem wird unter allen Einsendern zwei Mal eine Fahrt nach Hamburg mit Übernachtung zur Veranstaltung „Unser Jahrzehnt“ mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier verlost. Dort wird es auch Gelegenheit geben, persönlich mit dem SPD-Kanzlerkandidaten über die Vorstellungen für das neue Jahrzehnt zu diskutieren.

Alle weiteren Infos zur Teilnahme gibt es hier!


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Ein Kommentar

  1. Bluesman 11. Februar 2009 · 20:14 Uhr

    Dieser Beitrag muss ein Update erfahren!Raider heisst jetzt Twix-Die Kundenkreditbank heisst jetzt Citibank und aus Frank-Walter Steinmeier wird ab jetzt offiziell Frank Steinmeier.Bitte ,liebe Merle,du mit deinem Einfluss auf die Marketing Leute in der SPD:Versuche das zu verhindern.Die bedenken nicht dass Frank Steinmeier nur einen Buchstaben von einer negativ besetzten literarischen Figur entfernt ist.Für den Fall dass du nicht drauf kommst verkaufe ich dir ein N.

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.