Endlich einmal Inhalte. Bei der Wahlkampfkundgebung in Düsseldorf zeigt SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier, dass Politik nicht vom Aussitzen und Schweigen, sondern von guten Ideen und Inhalten lebt. Vor 1500 Zuschauern präsentierte er seinen Deutschland-Plan und warnte vor einer Politik des „Weiter so“. Deutschland müsse mit „Verantwortung und Vernunft regiert werden.“ Dafür werde er kämpfen. Den Wahlkampf der Union entlarvte er als inhaltsleer und langweilig. Da kann man nur hoffen, dass letzeres nicht auf das TV-Duell am Sonntag zutrifft. Aber nach der Vorstellung heute, kann man optimistisch sein. Steinmeier wird das schon schaukeln.


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Ein Kommentar

  1. Düsseldorf - Blog 14. September 2009 · 23:02 Uhr

    […] Steinmeier in Düsseldorf: Für Verantwortung und Vernunft in … […]

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.