Das NDR-Magazin „Zapp“ berichtete in der gestrigen Sendung über die miese Stimmung im Umfeld des noch amtierenden Ministerpräsidenten und warum die zahlreichen Skandale der nordrhein-westfälischen CDU überhaupt erst ans Tageslicht kommen konnten. Am besten macht Ihr Euch gleich hier einen Eindruck…


Du kannst die Kommentare zu diesen Artikel durch den Kommentar-Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Ein Kommentar

  1. Peters, Ingeborg 21. Mai 2010 · 13:36 Uhr

    Das hat gerade noch gefehlt. Wie machthungrig ist Herr Rüttgers? Es wäre ein Jammer, diesen Ministerpräsidenten noch füreine weitere Wahlperiode ertragen zu müssen. Hat er eigentlich überhaupt kein Gefühl dafür, was die Wähler wollen? Einen Wechsel seiner Politik – und das soll Frau Kraft auf keinen Fall aus den Augen verlieren.

    Herr Rüttgers hatte doch schon das Weite gesucht, und da wollen nicht wenige seiner eigenen Leute ihn auch hin haben.

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.