Wir wollen eine ernsthafte und respektvolle Diskussion führen – miteinander. Daher haben wir ein recht strenges Regelwerk erstellt, an das wir uns alle halten müssen.

Wenn Du mit diskutieren magst, halte Dich bitte an die folgenden Regeln:

Zunächst ist es immer gut, die bisherige Diskussion anzusehen und sich mit den schon vorhandenen Artikeln und Kommentaren vertraut zu machen. Wenn Du dann in die laufende Diskussion einsteigen willst, tu‘ dies bitte in einem angemessenen Ton.

Der Ton macht die Musik

Ein freundlicher Ton gegenüber den Mitdiskutanten, den Verfassern der Artikel und den Betreuern der Plattform – selbst wenn Du Dich über etwas aufregst oder wütend bist – ist immer die bessere Alternative, als ein unhöflicher und respektloser Umgang.

Deine Kommentare können gerne kritisch oder kontrovers sein. Allerdings erwarten wir, dass Du Kritik und Meinung sachlich vorträgst.

Mach Dir bitte klar, dass Deine Kommentare von Menschen und nicht von Maschinen gelesen werden. Behandle Deine Diskussionspartner so, wie auch Du behandelt werden möchtest.

Der Klügere…

Nachsicht hilf! Wenn Du meinst, dass ein Diskussionsteilnehmer nur darauf aus ist, Streit anzuzetteln, dann geh‘ darauf nicht ein. Wir wissen, dass es schwer ist, über Artikel und Kommentare hinwegzusehen, die provozieren. Da will man sich eigentlich wehren. Aber es hilft für die sachliche Diskussion nicht weiter.

Wir lesen alle und entfernen im Zweifel Kommentare, die sich nicht mehr um das eigentliche Thema drehen, sondern sich nur noch der unsachlichen Auseinandersetzung widmen. Alle Antworten drauf entfernen wir ebenso.

Wir werden die Diskussion intensiv moderieren. Dazu gehört auch, dass wir Dich als Mitdiskutanten möglicherweise per E-Mail kontaktieren um Fragen zu klären oder Kommentare zu besprechen.

Wir sind auch für Dich erreichbar: blog@nrwspd.de

Wir wissen, dass die Angabe des eigenen Namens eine Hürde für eine offene Diskussion ist. Wir bitten aber dennoch unsere Kommentatoren um die Angabe des eigenen Namens. Damit unterstreichst Du die Ernsthaftigkeit Deines Beitrages gegenüber Teilnehmern, die sich hinter einem Pseudonym verstecken. Wir haben uns für diesen offenen Weg entschieden und diesen auch gut abgewogen. Dein Name wird mit Deinem Kommentar verbunden sein. In Suchmaschinen wie Google wird man Deinen Kommentar möglicherweise für eine lange Zeit auffinden können. Daher gib nur gut überlegte Diskussionsbeiträge ab.

Auf private Angaben wie zum Beispiel Deine Adresse oder Rufnummer in Deinen Kommentaren solltest Du verzichten. Wir erlauben auch nicht, dass Du entsprechende Angaben über andere Personen veröffentlichst oder diese von anderen erfragst. Entsprechende Beiträge löschen wir.

Art der Beiträge

Deine Kommentare dienen der Meinungsäußerung und der Diskussion der jeweiligen Artikel. Dein Kommentar muss sich auf die Artikel beziehen.

Kommentare, die wir unpassend und unangemessen finden, werden wir löschen.

Sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen werden wir ebenfalls entfernen.

Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Kommentare für kommerzielle Werbung oder Spam zu nutzen. Kommentare, die massenhaft oder mehrfach eingereicht werden, fassen wir als Spam auf und entfernen diese.

Du kannst in Deinen Kommentaren Links zu anderen Websites veröffentlichen. Kommentare mit besonders vielen Links werden von uns besonders moderiert. Wir werden darauf achten, ob die Links einem tatsächlichen Beitrag zur Diskussion dienen oder nur die anderen Diskussionsteilnehmer werblich auf andere Seiten locken sollen. Unter Umständen werden wir Linkadressen zwar anzeigen, aber nicht anklickbar machen. Eine Löschung von Kommentaren mit Links behalten wir uns vor.

Wir sind für Inhalte fremder Seiten nicht verantwortlich und übernehmen dafür auch keine Haftung.

Beim Thema bleiben

Der sachlichen Diskussion ist es dienlich, wenn alle Kommentare jeweils zum vorgegebenen Artikel diskutieren und sich auch aufeinander beziehen. Wir wollen einen tatsächlichen Dialog zum jeweiligen Thema ermöglichen und nicht nur eine Sammlung von Meinungen produzieren.

Wenn Du einen ernsthaften Vorschlag für ein Thema hast, dass wir diskutieren sollen, dann kannst Du uns kontaktieren. Wir können nicht immer jedem Thema sofort nachgehen, aber Du sollst mit bestimmen können, worüber wir hier diskutieren.

Bereicherung durch Meinungsvielfalt

Wir wünschen uns Meinungsvielfalt. Sicherlich wirst Du von Vorstellungen lesen, die völlig anders sind, als Deine eigenen. So ist das Leben. Du kannst Dich damit sachlichen auseinandersetzen. Gegenseitige Beschimpfungen zerstören aber den Austausch. Solche Kommentare werden wir inklusive der dazu gehörenden Antworten entfernen.

Hilf uns bei der Moderation

Wenn Du meinst, dass ein anderer Teilnehmer sich nicht an diese Regeln hält, dann kannst Du uns immer kontaktieren (blog@nrwspd.de). Die Kommenate schauen wir uns an und prüfen, was wir damit machen.

Alles was zwischendurch passiert. Wir schreiben’s auf.